Psychogeneologie von Susan uffenbrink 

Wussten Sie, dass unser Körper die Geschichten, Krankheiten, Tragödien, Schmerzen und Trauer unserer Vorfahren trägt?

 

 

Psychogeneologie basiert auf der Überzeugung, dass das, was in Ihrer Familiengeschichte passiert ist, letztendlich immer noch sehr präsent ist und in Ihrem Nervensystem und Ihrem zellulären Gedächtnis lebt. Als direkte Konsequenz kann jeder noch zu lösende Ahnenkonflikt, einschließlich emotionaler Wunden, traumatischer Ereignisse, negativer Denkmuster oder Glaubenssysteme, Ihr energetisches Gitter weiterhin besetzen.

Dieses Gitter verbindet Sie aufgrund Ihrer DNA mit einem größeren Energiemuster Ihrer gesamten Familiengeneration zurück. Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, wir werden stark von emotionalen und energetischen Mustern, Verträgen / Vereinbarungen oder Glaubenssystemen früherer Generationen mit unserer Familie beeinflusst. Dies kann viele Herausforderungen in unserem Leben schaffen, die uns daran hindern, uns an unserer authentischen Kraft auszurichten, unseren Zweck zu leben und unseren eigenen Wert zu fühlen oder wahre Vitalität und inneren Frieden zu erfahren. Es kann sich auch als Depression, Schuld, Wut, Ungerechtigkeit, Krankheit und Phobie manifestieren. Wir sind uns oft nicht bewusst, wie die Energie alter Familienwunden unser Denken und Handeln beeinflusst. Muster von Missbrauch, Inzest, Sucht, schlechter Gesundheit und vielen anderen Merkmalen werden über Generationen weitergegeben. Diese Eigenschaften haben energetische Abdrücke erzeugt, die gelöscht werden müssen, damit das Ahnenmuster unser Verhalten oder unsere Gesundheit nicht mehr beeinflusst oder kontrolliert.

 

Ich habe gelernt, dass bestimmte Verhaltensmuster in mir verwurzelt sind, dass sich bestimmte Traumata meiner weiblichen Vorfahren immer noch in mir widerspiegeln und wie man einige dieser Probleme zwischen den Generationen heilt. Ich begann Muster zu sehen, die Verbindungen zeigen, zwischen mir und all den Frauen, die vor mir gekommen sind.

Ich erfuhr, dass einiges von dem, was ich erlebte, tatsächlich als generationsübergreifendes Trauma bezeichnet wurde.

 

Ein Trauma zwischen den Generationen ist, wenn wir dieselben Symptome wie das Trauma eines anderen erleben, eines Familienmitglieds, das vor uns kam. Dies kann sich auf viele Arten manifestieren. Für eine meiner Kundinnen war es beispielsweise eine unerklärliche Angst vor Gewittern, eine plötzliche Angst vor der Energie, die ihr zunehmend bewusst wurde und die zu Panikattacken führte, die sie aus dem Schlaf rissen. Ein anderer Klient sah, wie sein leiblicher Vater in Sucht geriet. Ein Muster, das tief in den Männern seiner Familie verankert und so stark ist, dass es jede zweite Generation von Männern trifft, und mehrere Generationen zurückliegt. Diese Abdrücke auf unserer DNA können sich in vielerlei Hinsicht in unserem Leben zeigen.

 

Diese Muster können sich nachteilig auf Ihre aktuelle Lebens-Erfahrung auswirken, daher liegt es in Ihrem eigenen Interesse, sie freizugeben. 

 

Psychogeneologie Klärung bietet Ihnen eine einzigartige Werkzueg, aus Lernen und Heilen von ererbten emotionalen Problemen, ungelösten Traumata und ungesunden Mustern aus Ihrer Ahnenlinie. Kurz gesagt, Psychogeneologie Klärung heilt Ihren Stammbaum. Auf diese Weise werden Sie von diesen Mustern befreit und eine Generationenheilung für die Generationen vor Ihnen sowie für diejenigen nach Ihnen, einschließlich Ihrer Kinder, wird freigesetzt.

 

Wenn Sie diesen Prozess abschließen, befreien Sie sich von den energetischen Mustern, die an Ihre Vorfahren gebunden sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1997-2020 Sacred-Flame & Fragrance-Soul Center For LifeStyle Solutions. Alle Rechte vorbehalten