Psychogenetik / Karma von Susan Uffenbrink Janaur  2017

Wie viel freien Willen haben wir und wie viel von dem Szenario unseres Lebens ist unser eigenes? Wussten Sie, dass Sie Ihre Lebensmuster vollständig ändern können, indem Sie den Stress und die Programme lösen, die Sie von früheren Generationen erhalten haben?

Anne Ancelin Schutzenberger, Psychologin, Lehrerin und Forscherin an der Universität von Nizza (Frankreich), ist Spezialistin für Psycho-Genealogie. Sie bestätigte, was Schamanen und alte Heiler die ganze Zeit wussten, dass Programme von einer Generation zur nächsten weitergegeben werden konnten und wie unser Leben oft Umstände, Traumata und Daten von Ereignissen widerspiegelt, die anderen Mitgliedern des Familienverbundes gehören. Manchmal kann die Übertragung von Programmen zu Gesundheitsstörungen führen, da sie den emotionalen Stress eines Elternteils, eines Großelternteils, einer Tante oder eines Onkels zum Ausdruck bringt, der einen bestimmten Konflikt während seines Lebens nicht lösen konnte. Eine Not, die innerhalb des Familienverbundes zirkuliert, kann von einem Nachkommen durch eine Krankheit oder unerwünschtes Verhalten ausgedrückt werden. Alte Heiler und Schamanen nennen diese Programm-Übertragung “Familienkarma”.

 

Heilung ist oft durch das tiefe Bewusstsein einer solchen ungelösten emotionalen Belastung möglich. In dem Buch «The Ancestor Syndrome» enthüllt Anne Ancelin Schutzenberger die Ergebnisse ihrer klinischen Studien und die erstaunlichen Zufälle innerhalb von Familiengenerationen, ihre Geschichten und das Wiederauftreten ähnlicher Ereignisse innerhalb des Clans.

Als Dr. Claude Sabbah das Konzept von Total Biology® entwickelte, ermöglichte ihm die Entdeckung, von Anne Ancelin Schutzenberger auf geniale Weise, den Zusammenhang zwischen Krankheiten und den entsprechenden Konflikten bestimmter Mitglieder des Familienkreises theoretisch herzustellen.

Die Psycho-Genealogie (auch Familienkarma genannt) erlaubt es zu verstehen, wie Krankheiten oft auf einer anderen Ebene verwurzelt sind, als die persönlichen Umstände von Individuen während ihres Lebens. Es scheint, dass keiner unserer Umstände durch Zufall oder Glück passiert, sondern von unserem Unterbewusstsein gut programmiert wird. Es ist möglich, die Freiheit in unserem Leben wiederherzustellen, indem wir die Wurzeln unserer unbewussten Programme verstehen und geeignete Werkzeuge wie z.B BioZelluläreReprogramierung® verwenden, um sie aufzuheben, wenn sie uns einschränken.

 

Wenn Sie beispielsweise mit einer Pistole umgehen, indem Sie sie als Hammer nehmen, riskieren Sie, sich selbst zu verletzen. 

Es ist daher wichtig, ein Werkzeug zu verstehen, um es optimal nutzen zu können.

 

BioZelluläreReprogramierung® integriert altes Wissen und die Psycho-Genealogie auf sehr spezifische Weise und bietet einen leistungsstarken Prozess, mit dem unerwünschte Ahnenprogramme beseitigt werden können.

Die Entdeckungen des Psychologen Marc Fréchet in Bezug auf die Programme, die wir während der Schwangerschaft von unseren Eltern erben (Projektzweck), ermöglichen es, wichtige Informationen über die Belastungen zu sammeln, die wir unbewusst tragen, und über die Programme, die unser Schicksal als Menschen prägen.

 

Der Einfluss der Eltern auf ihre Nachkommen während der Schwangerschaft, wurde vom klinischen Psychologen Marc Fréchet (1947-1997) untersucht und als „Projektzweck“ bezeichnet. Als Menschen sind die Erinnerungen an alle Stadien, die Lebewesen im Laufe der Evolution durchlaufen haben, Teil der Programme, die wir in unserem Unterbewusstsein durchführen. Sie ermöglichen es uns, nicht nur auf dem Planeten zu existieren, sondern auch vorwärts zu kommen. Seit Beginn des Lebens wurden unbewusste Programme von einer Generation von Lebewesen zur nächsten weitergegeben, um das Überleben der Spezies zu sichern.

Dieser Prozess findet weiterhin von den Eltern bis zu ihren Nachkommen statt, um das Lernen zu bewahren, das während jeder Erfahrung erworben wurde, bei der es um das Überleben ging.

Als Menschen werden wir während unseres gesamten Lebens die Lösung oder den Zweck ausdrücken, den wir erfüllen sollten. Insbesondere ist dies die Lösung oder der Zweck gemäß dem unbewussten Plan eines oder beider unserer Eltern.

Die emotionalen Konflikte unserer Eltern während der Schwangerschaft können ihren Ausdruck in unserer Biologie finden. Ihre „Projekte“ oder Bestrebungen in dieser Zeit bestimmen in hohem Maße auch die Richtung, in die unser Leben gehen wird. Durch die Untersuchung des Projektzwecks können wir auch den Grund für bestimmte Situationen verstehen, die wir in unserem Leben anziehen, sowie die gesundheitlichen Störungen, die auftreten können.

Durch die BioZelluläreDeprogrammierung® bestimmter zellulärer Abdrücke, können wir auf mehr emotionale, biologische und Verhaltensfreiheit in unserem Leben zugreifen.

 

BioZelluläreReprogrammierung® integriert die Arbeit von Marc Fréchet und alte schamanische Methoden und Techniken und bietet einen leistungsstarken Prozess, der es ermöglicht, unerwünschte Schwangerschaftsprogramme zu eliminieren.

 

Wie immer freue ich mich, Ihre konstruktiven Kommentare zu lesen, die mich motiviere, Ihnen mehr zu bieten und mich helfen, Ihre Bedürfnisse auf Ihrem Weg zur Selbstheilung und Evolution zu verstehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nicht auf Ihre Kommentare antworten. Wenn Sie sich für eine bestimmte Frage oder Unterstützung an mich wenden möchten, tun Sie dies bitte direkt an: mail@susan-uffenbrink.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1997-2020 Sacred-Flame & Fragrance-Soul Center For LifeStyle Solutions. Alle Rechte vorbehalten